Vegetarisches Chili con Couscous

Vegetarisches Chili con Couscous

Das es auch ohne Fleisch geht, beweist das leckere vegetarische Chili con Couscous!

Zutaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • Je 1 rote, gelbe und orange Paprika, enkernt und fein gehackt
  • 1 Dose grüne Jalapenos 
  • 1 Dose Kidneybohnen, gewaschen und getrocknet
  • 1 Dose Cannellini Bohnen (kleine weiße Bohnen), gewaschen und getrocknet
  • 1 Dose Butterbohnen, gewaschen und getrocknet
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 EL Chillipulver
  • 2 EL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL pikante Tomatensoße (z.B. von Heinz)
  • 850 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Couscous

Zum Servieren

  • Etwas Reibekäse 
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 kleiner Bund Koriander, fein gehackt

Zubereitung

  1. Das Programm "Anbraten/Sautieren/Dämpfen/Kochen" auswählen und einen EL Olivenöl im Kochtopf des Multicookers erhitzen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten, ausgenommen den Couscous, hinzugeben.
  4. Das vorab ausgewählte Programm beenden und das Programm "Langsames Garen" mit einer Länge von acht Stunden auswählen. Die Zubereitungszeit kann verkürzt werden, indem vorgekochte Bohnen verwendet werden.
  5. Ca. 30 Minuten vor Programmende den Couscous hinzufügen.
  6. Nach Programmende das Programm"Dampfgaren" einstellen und alles für weitere 20 Minuten garen lassen.
  7. Nach Belieben mit etwas geriebenem Käse, Sauerrahm und frischem Koriander servieren.