Jerk Chicken

Jerk Chicken

Genießen Sie Grillabende mit pikantem Jerk Chicken auf jamaikanische Art!

Zutaten
  • 1 Hähnchen, gründlich gewaschen und filetiert
  • Limettenscheiben
  • Salatblätter

Für die Marinade

  • 4 Frühlingszwiebeln, grob zerkleinert
  • 3 Peperoni (Scotch Bonnet)
  • 2 TL Nelkenpfeffer, gemahlen  
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • ½ TL Gewürznelken, gemahlen
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Muskatnuss, gemahlen
  • Saft dreier Limetten
  • Prise Meersalz
  • 6 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 EL Weinessig
  • 1 kleines Stück Ingwer, geschält und grob zerkleinert

Zubereitung (Für 4 Portionen)

  1. Die Zutaten für die Marinade in den Desire Mini-Zerkleinerer geben und diese bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Um den Schärfegeschmack zu reduzieren die Peperoni entkernen.
  2. Die Ein-Hand-Bedientaste des Mini-Zerkleinerers herunterdrücken und alles pürieren.
  3. Die filetierten Hähnchenteile in die Fettpfanne des Backofens legen.
  4. Anschließend die Hähnchenteile mit der Marinade bestreichen.
  5. Das Hähnchenfleisch zugedeckt für 2-3 Stunden marinieren lassen.
  6. Den Grill auf die höchste Stufe vorheizen.
  7. Die Hähnchenstücke auf den Grill legen und für 20-25 Minuten grillen. 
  8. Sobald das Hähnchen fertig gegrillt ist, mit frischen Salatblättern und Limettenscheiben servieren.