Fleischbällchen in Tomatensoße

Fleischbällchen in Tomatensoße

Lassen Sie sich dieses leckere, hausgemachte Gericht einfach und schnell von Ihrem Russell Hobbs Multicooker zubereiten!

Zutaten

Für die Fleischbällchen

  • 70 g Semmelbrösel
  • 450 g Rinderhackfleisch  
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 150 g frischer Parmesan, gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 Zweig frische Petersilie, gehackt
  • 1 TL Oregano
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 EL Olivenöl

Für die Soße

  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 Zweige frische Petersilie, gehackt
  • 4 Zweige frischer Basilikum, gehackt
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 2 Fleischtomaten, klein geschnitten
  • 30 g Tomatenmark
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 TL Zucker
  • 30 g frischer Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Das Programm "Eintopf/Schmorgericht“ auswählen und das Olivenöl im Kochtopf des Multicookers erhitzen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten.
  3. Anschließend die Petersilie, Basilikum, Tomaten, Tomatenmark, Hühnerbrühe, Zucker und Parmesan und Oregano hinzugeben.
  4. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Ganze für 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  6. In einer Schüssel das Rinderhackfleisch mit den Semmelbröseln, Eiern, Parmesan, Petersilie, Knoblauch, Oregano und Salz und Pfeffer vermengen und mit den Händen gut durchkneten.
  7. Den Fleischteig zu 8 gleichgroßen Fleischbällchen formen und diese nach 10 Minuten vorsichtig in die köchelnde Tomatensauce geben.
  8. Mit Pasta, frisch gehacktem Basilikum und geriebenem Parmesan servieren.