Rote-Linsen-Dal

Rote-Linsen-Dal

Ein indisches Gericht mit vielen Gewürzaromen!

Zutaten
  • 375 g Rote Linsen 
  • 800 ml Wasser
  • 800 g passierte Tomaten (Dose)
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 30 g frischer Ingwer, gerieben
  • 1 EL Kurkuma
  • 3 grüne Kardamonkapseln
  • 1 Lorbeerblatt
  • Je 2 TL Kreuzkümmelsamen, Senfkörner, Bockshornkleesamen
  • 1 TL Fenchelsamen 
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 kleiner Bund Koriander, klein gehackt 
  • Etwas Zitronensaft 

Zubereitung

  1. Das Programm "Anbraten/Sautieren/Dämpfen/Kochen" einstellen und alle Samen sowie Senfkörner in den Kochtopf des Multicookers geben und kurz rösten. 
  2. Sobald die Samen und Körner ihr Aroma entfaltet haben, die Linsen und das Wasser hinzugeben.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen, alles gut umrühren und miteinander vermengen.
  4. Das Programm "Langsames Garen" auswählen. Den Deckel des Multicookers schließen und das Dal für 8 Stunden kochen.
  5. Sollten die Linsen immer noch hart sein, das Dal für weitere 30 - 60 Minuten kochen lassen.
  6. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer frisch gepresstem Zitronensaft nachwürzen.
  7. Das Rote-Linsen-Dal zu Reis servieren und mit etwas Koriander garnieren.