Marinierter Lachs mit Gemüse

Marinierter Lachs mit Gemüse

Ein leckeres und gesundes Fischgericht für die ganze Familie!

Zutaten
  • 4 Lachsfilets
  • 2 EL Mirin (japanischer Reiswein)
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Ingwer, geschält und fein geraspelt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und fein geschnitten
  • 2 TL Chilisoße
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Kleiner Bund Koriander, gehackt
  • Spargel
  • Brokkoli
  • Karotten
  • Zuccini

Zubereitung (Für 4 Portionen)

  1. Für die Marinade den Mirin, die Sojasoße, die gehackten Frühlingszwiebeln und Koriander, den Honig, den Ingwer und den Knoblauch in eine Schüssel geben. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  2. Den Lachs in die Schüssel hineingeben und die Marinade einmassieren.
  3. Die Schüssel mit dem Lachs für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Wassertank des Dampfgarers mit 1 Liter Wasser befüllen.
  5. Die Karotten der Länge nach halbieren.
  6. Den Lachs vorsichtig aus der Marinade nehmen und in den untersten Dampfgarbehälter geben.
  7. Die Karotten in den mittleren Dampfgarbehälter geben.
  8. Beides für 15 Minuten garen.
  9. Nach 5 Minuten den Spargel, die Zucchini und den Brokkoli in den obersten Dampfgarbehälter geben und weitergaren.
  10. Das marinierte Lachsfilet mit Frühlingszwiebeln garnieren und mit Gemüse und Sojasoße servieren. Die Sojasoße zum Dippen in einem kleinen Schälchen servieren.