Italienisches Kräuterbrot

Italienisches Kräuterbrot

Knuspriges Kräuterbrot wie vom Italiener.

Zutaten
  • 575g Weißmehl
  • 1 Packung aktive Trockenhefe (ca. 2½ TL)
  • 290ml lauwarmes Wasser (30°-35°C)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 4 EL gemischte trockene Kräuter

 

Zubereitung

  1. Wasser, Öl, Salz und Hefe in einer Schüssel vermischen und 5 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl und Kräuter in einer anderen Schüssel vermischen. Mit dem Handmixer rühren und dabei langsam die flüssige Mischung aus Wasser, Öl, Salz und Hefe hinzufügen. Danach auf höherer Stufe für 5 Minuten durchmixen.
  3. Den Teig an einem warmen Platz 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich seine Größe etwa verdoppelt hat.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gründlich durchkneten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen Brotlaib formen und an einem warmen trockenen Platz gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat.
  5. In vorgeheiztem Ofen bei 200°C (Gas Stufe 6) für 25 Minuten backen, bis das Brot goldbraun gefärbt ist.