Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Eine leichte Alternative zur klassisch-französischen Zwiebelsuppe!

Zutaten
  • 500 g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1,5 l Hühnerbrühe
  • 30 ml Portwein oder Brandy (optional)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 4 Scheiben Baguette
  • 50 g Emmentaler Käse, gerieben

Zubereitung

  1. Das Programm „Dampfgaren“ einstellen.
  2. Die Butter im Kochtopf des Multicookers zerlassen und die Zwiebeln darin ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden weich schmoren, ohne dass sie braun werden.
  3. Das Mehl darüber streuen und mit der Hühnerbrühe und dem Portwein/Brandy ablöschen.
  4. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Anschließend das Programm „Suppe“ auswählen und die Suppe bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten kochen lassen.
  6. Währenddessen die Baguette-Scheiben toasten und den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  7. Wenn die Zwiebelsuppe fertig gekocht ist, die Suppe in Suppentassen füllen und in jede Tasse eine Scheibe des Baguettes legen.
  8. Die Suppe mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist und etwas Farbe bekommen hat.