Heißes Schokoladen-Soufflé

Heißes Schokoladen-Soufflé zum Dahinschmelzen!

Desserts Vegetarisch

Zutaten

  • 75 g Butter
  • 100 g dunkle Kuvertüre (70%)
  • 250 ml Milch
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1½ EL Kakaopulver  
  • 50 g feiner Zucker
  • Puderzucker

 

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung (Für 8 Portionen)

  1. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Die Butter und die Schokolade in einem Topf schmelzen und anschließend das Mehl und das Kakaopulver bei geringer Hitzezufuhr unterrühren. Unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen, bis die Masse etwas eindickt.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, die Masse in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
  4. Die Eier trennen und das Eigelb nach und nach unterrühren.
  5. Das Eiweiß und den Zucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Handmixer steif schlagen. Den Eischnee nun vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.
  6. Eine große Souffléform einfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Form hin und her schwenken, bis sie gleichmäßig mit Zucker überzogen ist.
  7. Die Soufflé-Mischung in die Form einfüllen.
  8. Die Form in ein tiefes Backblech geben und dieses bis zur Hälfte mit heißem Wasser füllen. Anschließend das Backblech samt Form in den Backofen (unterste Schiene) schieben und die Soufflé-Mischung 40-45 Minuten backen lassen.
  9. Das heiße Schokoladen-Soufflé sofort servieren und mit Puderzucker bestreuen.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)