Schottische Pfannkuchen

Schottische Pfannkuchen

Einfach und schnell zubereitet ist dieser Klassiker unter den Desserts.

Zutaten
  • 340 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 600 ml Milch 
  • 15 g zerlassene Butter
  • 1 Ei (Größe M), frisch und zimmerwarm
  • ½ TL Salz
  • etwas Butter zum Braten
  • Ahornsirup

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  2. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier dazu geben und weiter schlagen.
  3. Eierlikör unterrühren, danach Mehl und Backpulver dazugeben. Anschließend rühren, bis sich ein glatter Teig ergibt.
  4. Schokostreusel mit einemTeigschaber untermischen und den Teig in die Förmchen verteilen.
  5. Etwa 25 Minuten backen (zwischendurch mit einer Stricknadel testen, ob der Teig durchgebacken ist).
  6. Cupcakes aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. Für die Eierlikörcreme die Hälfte der Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen, Frischkäse unterrühren und dann den Eierlikör hinzugeben.
  8. Die restliche Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen, dann unter die Creme mischen. Creme kaltstellen und fest werden lassen.
  9. Creme auf die Cupcakes spritzen verzieren.